Über mich

Sabine Gerlach wurde am 13. November 1986 in Berlin geboren.

Nach einer künstlerisch geprägten Kindheit und Jugend und durch die Berlinale sowie die nah gelegene Filmstadt Babelsberg fasziniert, fasste Sabine in jungen Jahren den Entschluss Maskenbildnerin zu werden.

2003 begann sie ihre Ausbildung zur Friseurin und folgte zielstrebig und mit Leidenschaft ihrer Berufung. Im Anschluss folgte die Ausbildung zur Maskenbildnerin. Von Anbeginn engagierte sie sich zusätzlich in Film- und Theaterprojekten, um notwendige Berufserfahrungen zu sammeln und vor allem die verschiedenen Gewerke im Film und Theater kennen und verstehen zu lernen.

Somit hatte sie bis zum erfolgreichen Abschluss der Ausbildung bereits bei einer Vielzahl von Theater-, Film- und Fernsehproduktionen mitgewirkt.

Das Streben nach Herausforderungen und dem daraus erlangten Wissen war stets ihr Wegbegleiter. Somit fokussierte sie sich zu Beginn ihrer Laufbahn nicht nur auf ein festes Metier. Ob eine Spielfilmproduktion in Hamburg oder die Festspiele in Bregenz, jeder Bereich hat seine Besonderheiten, welche sie in ihrer bisherigen Laufbahn erfasst und verinnerlicht hat.